Armies on Parade 2020 – das fertige Diorama und die Story

Armies on Parade 2020 – das fertige Diorama und die Story

Wir schreiben das Jahr 41000. Nachdem die Vorboten des Nurgel im Jahr 2020 eine Epidemie Namens Corona auf der Erde freigesetzt haben, kämpfen die Imperiale Kräfte heute weiterhin mit der Bekämpfung dieses Virus, welches vom Chaos gesät wurde. Auf Terra hat das Officio Medicae zu diesem Zweck große Chemieparks errichtet, wo der Impfstoff für das Astra Militarum hergestellt wird. Feindliche Armeen des Chaos haben nun diese Industrieanlagen mit Ihren Stauseen angegriffen um die Produktion zu stoppen und so den Virus weiter verbreiten zu können. In den Corona Wars ist es den dunklen Mächten gelungen einen Staudamm zu beschädigen, jedoch konnten die Ultramarines in einer harten Schlacht die Angreifer in die Flucht schlagen und größere Unheil verhindern. Der Impfstoff kann weiter produziert werden und die Menschheit kann erstmal wieder aufatmen. Die Gewinner dieses Gemetzels seht Ihr auf den beigefügten Bildern.

Da nur 8 Bilder eingereicht werden durften, war es schwer die passenden Bilder zu finden. Die oben gezeigten Bilder habe ich eingereicht. Jedoch möchte ich Euch die anderen Bilder vom fertigen Diorama nicht vorenthalten. Diese seht ihr hier unten.

Hier könnt Ihr zur Erstehung des Geländes gehen. Dort seht IHR viele WIP Bilder und meine Gedanken zu dem Ganzen, bzw. wie ich die Sache angegangen bin in Textform https://irongategamers.de/?p=670.

Schreibe einen Kommentar